Unser Hof

Im wunderschönen oberschwäbischen Haistergau, nur wenige Autominuten von Bad Waldsee entfernt, liegt unser Hof. Bereits seit vier Generationen betreibt unsere Familie die Landwirtschaft in Hittisweiler – nachhaltig und zukunftsorientiert. Wir führen einen spezialisierten Milchviehbetrieb mit rund 100 Tieren und deren Nachzucht auf der Grundlage traditioneller landwirtschaftlicher Werte. Wir, das sind Christine Dorn-Bohner, Oskar Bohner, Carolin und Markus Bohner.

Die Liebe zur Braunviehzucht hat eine lange Tradition auf unserem Hof. Bei der Zucht legen wir viel Wert auf eine hohe Lebensleistung der Tiere, schon einige unserer Kühe wurden bei uns älter als 20 Jahre und hatten eine Leistung über 100.000 Litern Milch. Alle unsere Tiere werden mit keinerlei gentechnisch veränderten Futtermitteln gefüttert.

Die Qualitätsmilch unserer Kühe bieten wir auch als Direktvermarkter an unserer Milchtankstelle an. Weitere Produkte, die mit unserer Milch hergestellt werden, wie Käse und Butter, vermarkten wir nach dem Motto: regional und frisch.

In unserer Arbeitsweise versuchen wir immer den Nachhaltigkeitsgedanken zu verfolgen. Auf dem gesamten Hof nutzen wir ausschließlich Strom unserer Biogasanlage. Darüber hinaus speisen wir mit einer Photovoltaik-Anlage umweltfreundlichen Strom ins Netz.

Bei der täglichen Arbeit auf dem Hof ist für uns das Zusammenwirken von Ökologie und Ökonomie, von traditioneller Landwirtschaft und innovativer Technik kein Gegensatz sondern zeitgemäß im besten Sinne.

Herzlich Willkommen auf dem Dorn-Bohner-Hof
Ihre Familie Dorn-Bohner

Chronologie

1927
Nach einem Brand wird der Hof am heutigen Standort wieder neu aufgebaut. Josef Dorn beginnt mit 10 Milchkühen den Hof wieder zu betreiben.

1949
Karl Dorn und Maria Nold heiraten. Das junge Paar übernimmt den Hof von Josef Dorn.

1962
Das Hofgebäude wird umgebaut, die Ställe renoviert.

1985
Heirat von Oskar Bohner und Christine Dorn-Bohner. Übernahme des Betriebs von Maria und Karl Dorn.

1989
Erweiterung des Stalls und Bau eines neues Boxenlaufstalls.

seit 1990
(Gründungs-) Mitglied im Landwirtschaftlichen Beratungsdienst Ravensburg e.V. Der Zusammenschluss bietet individuelle Fach- und Intensivberatung in allen landwirtschaftlichen Fragen.

2000
Neubau eines Geräteschuppens und Installation der ersten Photovoltaik-Anlage als Gemeinschaftsprojekt mit der Solarinitiative Haistergau.

2003
Erweiterung des Stalls mit Laufhof.
 
2008
Bau einer neuen Güllegrube. Markus Bohner beginnt seine zweite Ausbildung als Landwirt und wird Partner im elterlichen Betrieb.
 
2010
Bau der ersten Biogasanlage.

2011
Meisterprüfung von Markus Bohner.
 
2012
Erweiterung und Optimierung der Biogasanlage.
 
2014
Beginn der Eigenvermarktung. Die Verkaufsstelle mit Milchautomat wird eröffnet.
 
2015
Gründung der DornBohner GbR zusammen mit Markus Bohner. Die Eigenvermarktung wird erweitert. Der Regiomat ergänzt den Milchautomaten.
 
2016
Bau einer Gerätehalle mit integrierter Schnittstelle zum Abwärmesystem der Biogasanlage zur Trocknung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, Heu und Holz. Zertifizierung als Betrieb mit GVO-freier Milchproduktion (d.h. alle Produkte sind gentechnikfrei hergestellt). Beginn als Ausbildungsbetrieb.